Meine Erfahrung mit BungyPump

 

Das Training mit den BungyPump-Stöcken hat mich sofort in seinen Bann.  Als Physiotherapeut ist Nordic Walking der Gesundheitssport Nr.1. und BungyPump die sportliche Steigerung. Der gesundheitliche Nutzen von dosierter Bewegung ist schon lange bekannt. Das heisst regelmäßiges Training mit BungyPump:

-  Kräftigt unsere Muskeln, macht unsere Sehnen und Bänder belastbarer,   festigt unsere       Knochen.

 -  Senkt unseren Cholesterinspiegel, verstärkt unsere Infekt Abwehr,  unterstützt  uns bei der  Gewichtsreduktion

 -  Verbessert unsere Sauerstoffversorgung im gesamten Organismus,  erhöht die Herzleistung, reguliert die Herzfrequenz, senkt den Blutdruck

 -  Verbessert die Sauerstoffversorgung der Lunge, d.h. wir werden  leistungsfähiger.

  -  Steigert unser Selbstwertgefühl, erhöht unsere Stresstoleranz.  Dies alles mit einem großen  Motivations- und Spassfaktor.

Mit einem einzigen Trainingsgerät trainieren wir alle motorischen  Grundeigenschaften, d.h,  Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Schnelligkeit.   

Im Vergleich zum Nordic Walking werden beim Bungy Pump durch die eingebaute Federung die Gelenke der Schulter, des Ellbogens und der Hand entlastet. Ideal auch für Menschen mit Rückenbeschwerden

Das BungyPump-Training kräftigt nämlich die tiefen, kleinen, wirbelsäulenstabilisierenden Muskeln (Powerhouse oder auch Core genannt). Die Basis für einen gesunden Rücken.  

BungyPump als Steigerung zum Nordic Walking oder als Trainingsgerät beim Speedhiking. Egal ob in der Natur oder als Kraft-/Ausdauertraining in der Mittagspause. Immer ein vielseitiges, effektives Training.

Viel Spaß beim BungyPump!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klaus Meyer
Physiotherapeut